EINLEITUNG | DIE GESCHICHTE | KULTUR | NATUR | LEBENDIGES DELTA | NATIONALE KÜCHE

WEINE DER UNTEREN DONAU | VERANSTALTUNGEN

 

Informieren Sie sich über traditionelle Veranstaltungen und Feiertage der Unteren Donau Region! Befragen Sie den Kalender der in der Region üblichen und religiösen Feiertage.

>> AUSFÜCHLICHER

 

Sämtliche Informationen über Touren, Reiserouten und Serviceleistungen der Unteren Donauregion für Touristen jeglicher Nationalität.

>> AUSFÜCHLICHER

  

Die Stadt Bolgrad Bildschöne Natur mit Feucht-

gebietslandschaften und südukrainischer Steppe, der Yalpug See mit seiner endlosen spiegelglatten Oberfläche, kristallklare Quellen und silberglänzende Fische

>> AUSFÜCHLICHER

 

LAGE

Die Donauregion der Ukraine umfasst den südwestlichen Teil des Odessa Gebietes ein. Sie schließt das Mündungsgebiet der Donau von der Einmündung des letzten Nebenflusses Pruth bis zum Schwarzen Meer ein. Die Donauregion ist eine einzigartige Natur- und Kulturecke. Hier liegt das Kilia - Delta - der jüngste und dynamische Abschnitt eines der grössten Mündungsdeltas in der Welt - des Donaudeltas. Wie die Perlen in einem Kollier, liegen der Donau entlang grosse Süsswasserbecken Kitaj, Kartal, Katlabuch, Kugurluj, Jalpug, Kagul. Jeder von diesen Seen ist malerisch und einzigartig. Ein grosses Territorium im Donaudelta umfasst das Röhricht. Das grosse Netz von Flussarmen, Kanälen und Seen, bewässerte Wiesen, Salzböden und Landzungen bilden das malerische Mosaik der vielfältigen und sehr attraktiven Naturlandschaften. In diesem einzigartigen Komplex entwickelte sich eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt.

 

DONAU

Die Donau ist der trübste Fluss Europas. Dieser Fluss trägt eine riesige Menge des fruchtbaren Schlamms, der sich im Delta ablagert und die neuen Inseln bildet. Das jüngste der Deltas, das Kilia-Delta wächst ständig. Wenn Sie das Donaudelta besuchen, dann besuchen Sie das jüngste Festland Europas.

 

KLIMA

Charakteristisch für die Donauregion ist das gemässigt - kontinentale Klima: der kurze warme Winter und der lange heiße Sommer. Der Frühling beginnt Ende Februar- Anfang März. Die durchschnittliche Temperatur ist im Sommer +23. Das Schwarze Meer, große Süsswasserbecken - Limanen und Überschwemmungsgebiete erhöhen die Luftfeuchtigkeit und schaffen die spezifischen mikroklimatischen Bedingungen in der Region.

 

KULTUR

Aufgrund der besonderen geographischen Lage und auch der Geschichte siedeln hier Vertreter von mehr als 40 Nationalitäten, unter anderen - Ukrainer, Russen, Moldawier, Bulgaren, Gagausen, Griechen, Albaner. Hier singt man Lieder aller Völker, tanzt man verschiedene Tänze, schmeckt man Gerichte der örtlichen Nationalküchen und den besonderen bessarabischen Traubenwein.

    LAGE: HOME >> ÜBER DONAUGEBIET >> EINLEITUNG  

Design: IncomSoft 2003-2013 >Gassib-ug