EINLEITUNG | DIE GESCHICHTE | KULTUR | NATUR | LEBENDIGES DELTA | NATIONALE KÜCHE

WEINE DER UNTEREN DONAU | VERANSTALTUNGEN

 

Sämtliche Informationen über Touren, Reiserouten und Serviceleistungen der Unteren Donauregion für Touristen jeglicher Nationalität.

>> AUSFÜCHLICHER

  

Informieren Sie sich über traditionelle Veranstaltungen und Feiertage der Unteren Donau Region! Befragen Sie den Kalender der in der Region üblichen und religiösen Feiertage.

>> AUSFÜCHLICHER

  

Bildergalerie von Stadt und Umland. Machen Sie sich vertraut mit den Sehenswürdigkeiten von Stadt und Naturlandschaft.

>> AUSFÜCHLICHER

  

 

Restaurants, Cafes und Grüne Anlegestellen" werden Ihnen eine reiche Auswahl an traditionellen bessarabischen Gerichten anbieten. Besonderheit der bessarabischen Küche ist in Wechselbereicherung und Durchdringen der vielfältigen Ntionalküchen der Völker,die an diesem Territorium leben. Hier können Sie ukrainischen Borschtsch mit Pampuschki, Wareniki, Fischsuppe, bulgarische Miwina, Golubzy in Weinblättern, moldauische Mamalyga und andere bessarabische Gerichte schmecken.

 

In der bessarabischen Küche wurde die Vielfältigkeit der Küchen von hier lebenden Völkern vereinigt. Traditionell werden hier Obst und Gemüse in großen Mengen, Donaufische, scharfe Soßen und Gewürze verwendet. Diese Region ist auch durch die vorzüglichen Weine berühmt, die aus den örtlichen Reben entstehen.

 

FISCHSUPPE

 

Die Fischsuppe bereitet man hier aus verschiedenen Donaufischarten (Karpfen, Wels, Zander, Stör, Hausen) zu.Das Gericht wird mit der speziellen scharfen Soße und bessarabischen Wein serviert.

 

UKRAINISCHER BORSCHTSCH

Borschtsch ist unter allen Völkerschaften der Donauregion sehr populär. Er wird aus Fleischbrühe zubereitet. Er hat eine sehr schöne rote oder kirschrote Farbe, die ihm rote Rübe und Tomaten geben. Dazu noch Kartoffeln , Mohrrüben, Kohl, Zwiebel, Paprikaschote, Petersilie. Schön und schmackhaft ist unser Borschtsch! Er wird mit Pampuschki, Knoblauch und saurer Sahne serviert.

 

PAPRIKA GEFÜLLT

 

Das ist ein bulgarisches Nationalgericht. Paprikaschoten werden mit der verschiedenen Füllung gefüllt, dann gedünstet oder im Backofen gebacken. Die Füllung kann verschieden sein: Fleisch mit Reis, Reis mit Gemüse oder einfach verschiedene Gemüse. Das Gericht wird mit saurer Sahne serviert.

 

MAMALYGA

 

Das Gericht bereitet man aus Maisgrütze zu. Dieses Gericht ist in dieser Region sehr populär. Man isst Mamalyga nicht nur in moldauischen Familien, sondern auch bei anderen Völkern, die hier leben. Man serviert das Gericht mit Quark, Schafkäse oder gebratenem Speck.

 

GOLUBZY IN WEINBLÄTTERN

 

Verschiedene Füllung: Fleisch mit gekochtem Reis oder gekochter Reis mit Gemüse, wird auf die junge Weinblätter gelegen und zusammengerollt. Man dünstet Golubzy im traditionellen türkischen Geschirr Kasan. Die Weinblätter geben dem Gericht den angenehmen erfrischenden Geschmack. Man serviert das Gericht mit saurer Sahne.

 

WARENIKI

 

Man bereitet bei uns Wareniki mit verschidener Füllung zu. Wareniki können mit Quark, Schafkäse, Pilzen sein. Am 6. Januar, dem Heiligen Abend ißt man Wareniki traditiondgemäss mit Kartoffeln und sauerem Kohl. Im Sommer bereitet man sie mit Kirschen und Aprikosen, mit Brombeeren und Erdbeeren zu. Man dämpft sie und dann begießt man sie mit dem Fruchtsirup. Das ist ein guter Sommerleckerbissen.

 

DONAUHERING

 

Die Fischfangsaison für den Donauhering beginnt gewöhnlich im März und dauert etwa drei Monate. Sein zartes Fleisch ist geräuchert oder gesalzen sehr schmackhaft. Dieser Fisch ist durch seine Geschmacksqualität ausserhalb des Landes berühmt.

 

AUBERGINENPÜREE

Sinije- so werden in Bessarabien Auberginen genannt. In der bessarabischen Küche sind sie sehr beliebt. Im Sommer und im Herbst ist das Auberginenpüree praktisch auf jedem Tisch. Über dem Feuer oder im Backofen gebackene Auberginen schneidet man in kleine Stücke und vermischt man mit Zwiebel, Paprikaschoten, Tomaten, die frisch oder gebraten sind. Abgeschmeckt wird dieses Gericht mit Salz, Knoblauch und Pflanzenöl. Das schmeckt ausgezeichnet!

 

PLAZINDA

Plazinda wird aus dem Blätterteig zubereitet. Sie wird gebacken oder frittiert. Die Füllung kann verschieden sein: Quark, Schafkäse, Kürbis. Man serviert dieses Gericht sowohl warm als auch kalt.

 

KAWERMA

Das Hammelfleisch wird mit einer grossen Menge des roten bitteren Paprikas in speziellem Geschirr Kasan lange gedünstet. Und dann wird das Gericht in der Form gekühlt. Solches Fleisch kann lange aufbewahrt werden, hat einen spezifischen scharfen Geschmack und ist in den Gebieten populär, wo die Schafzucht entwickelt ist.

 

MILINA

Das ist ein traditioneller bulgarischer Kuchen aus dem Blätterteig, der mit Schafkäse oder Quark gefüllt ist. Sie kann süss oder gesalzen sein. Milina ist sowohl warm, als auch kalt sehr schmackhaft.

 

HIER KÖNNEN SIE SICH MIT DEN ESSGEWOHNHEITEN DER VÖLKER, DIE IN BESSARABIEN LEBEN, BEKANNTMACHEN UND GERICHTE IHRER NATIONALKÜCHEN SCHMECKEN!

 

    LAGE: HOME >> ÜBER DONAUGEBIET >> NATIONALE KÜCHE 

Design: Andrey Chernyavsky 2003-2013 >Gassib-ug